Home / Allgemein / Satfinder Test – Die TOP 3

Satfinder Test – Die TOP 3

Der große Satfinder Test

 
Eine Satellitenschüssel muss optimal ausgerichtet sein, damit Sie das Signal eines gewünschten Senders gut empfangen und an den Fernseher weiterleiten kann. In den meisten Fällen befindet sich die Satellitenschüssel allerdings an einem schwer zugänglichen Ort, wie beispielsweise auf einem Dach, weshalb eine direkte Ausrichtung der Satellitenschüssel schwer ist und sich nicht direkt am Fernsehgerät überprüfen lässt. Eine hervorragende Alternative, um eine Satellitenschüssel dennoch perfekt ausrichten zu können, ist ein sogenannter Satfinder. Doch woran erkennen Sie einen guten Satfinder und welche besonderen Merkmale sollte dieser haben? In unserem umfangreichen Satfinder Test stellen wir Ihnen drei, der besten Satfinder vor. Außerdem verdeutlicht Ihnen der Satfinder Test, welche Eigenschaften ein guter Satfinder haben sollte. Nach diesem Satfinder Test wissen Sie, woran Sie einen guten Satfinder erkennen.

Satfinder Test – Schwaiger SF9002 Digitaler Sat-Finder 18 Satelliten vorprogrammiert, schwarz

Satfinder testMit dem Satfinder von Schwaiger haben Sie die Möglichkeit, Ihre Satantenne wie ein Profi ausrichten zu können, denn die Grundvoraussetzungen für einen ungestörten Sat-Empfang, ist die professionelle Ausrichtung des Sat-Spiegels, auf den gewünschten Satelliten. Nur so haben Sie außerdem die Garantie, auch bei schlechtem Wetter, einen optimalen Empfang Ihres Wunschsenders zu haben und genau mit diesen Eigenschaften konnte der Satfinder von Schwaiger, den Satfinder Test überzeugen. Dank der 18 vorprogrammierten Satelliten gelingt es Ihnen, schnell den gewünschten Satelliten ausfindig machen zu können sowie eine zügige Justierung auf die perfekte Position. Mithilfe lichtstarker LEDs können Sie selbst bei starkem Sonnenlicht die Signalstärke auf dem Gerät ablesen und erkennen. Geeignet ist der Satfinder für alle gängigen LNBs, wie zum Beispiel Single, Twin oder Quad. Der Satfinder verfügt über einen Eingang, welcher mit einer BNC-Buchse ausgestattet ist. Im umfangreichen Lieferzubehör erhalten Sie ein USB-Kabel, ein F-Anschlusskabel sowie ein Adapter von F auf BCN. Außerdem erhalten Sie ein praktisches Halteband, als auch ein benutzerfreundliches Handbuch, welches Sie in 14 Sprachen durch die Installation führt. Zur sicheren Aufbewahrung können Sie optional noch einen schlagfesten Transportkoffer erhalten, indem Sie Ihren Satfinder bei Nichtgebrauch lagern können. Aufgeladen wird der Satfinder über ein Netzteil oder ein Kfz-Ladekabel, welche beide ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind. Vor allem durch seine Handlichkeit sowie kompakte Größe konnte der hochwertige Schwaiger Satfinder den Satfinder Test überzeugen. Doch auch die hochwertige Schwaiger-Qualität spricht den Satfinder Test bei diesem Satfinder besonders an.

 

Besondere Merkmale

– umfangreiches Zubehör
– SAT Schüssel einrichten und justieren wie ein Profi
– mit BCN-Buchse ausgestattet
– optionaler Transportkoffer erhältlich
– benutzerfreundliches Handbuch in 14 Sprachen
– lichtstarke LED-Anzeige um die Signalstärke abzulesen

Fazit
Gerade, wenn Ihre Satellitenschüssel an einem schwer zugänglichen Ort befestigt ist, legt Ihnen der Satfinder Test den Satfinder von Schwaiger ans Herz. Hiermit können Sie selbst schwer zugängliche Satschüsseln wie ein Profi justieren sowie einrichten und die Ergebnisse direkt am Fernsehgerät vergleichen.

 

Satfinder Test – WS-6910 neuste Revision 2013 Satelliten-Messgerät Froggit 

Satfinder testLNB / Satellitenfinder / Sat-Anlagen / Pegelmessgerät / Pegelmesser / automatische und manuelle Kanalsuche von DVB-S FTA Programmen / Empfang und Wiedergabe von DVB-S FTA Programmen in Bild und Ton / Farb TFT LC Display mit 3,5″ / 8,9cm Bildschirmdiagonale First Level Support Downloads Kostenlos .
Gerade durch die Fähigkeit, Satschüsseln schnell auszurichten sowie sein kompaktes Design, konnte der Satfinder von Revision, im Satfinder Test punkten. Dank seines integrierten Akkus benötigt der Satfinder keine weitere Stromzufuhr und eignet sich somit auch optimal für den mobilen Einsatz. Außerdem beinhaltet der Satfinder bereits 50 vorinstallierte Satelliten. Die praktische USALS- und DiSEqC-Steuerung sorgt dafür, dass selbst drehbare Satellitenschüsseln justiert werden können. Außerdem werden dank der integrierten und automatischen Satellitenerkennung stets die richtigen Satelliten gefunden. Über einen gefundenen Satelliten werden Sie über ein optisches auch als akustisches Signal informiert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Bildschärfe über den 8,9 cm TFT-LC-Bildschirm zu überprüfen. Des Weiteren können Sie den Satfinder als einen normalen SAT Receiver am TV-Gerät anschließen. Im umfangreichen Lieferumgang erhalten Sie unter anderem ein Netzteil, eine praktische Tasche, ein AV-Kabel sowie ein benutzerfreundliches Handbuch. Das Menü verfügt über sieben Menüsprachen und ist äußerst einfach und selbsterklärend zu bedienen. Sie erhalten hier die neuste Version von 2015 zu einem unschlagbaren Preis- und Leistungsverhältnis. Aber auch optisch macht der Satfinder Revision einiges her und überzeugt den Satfinder Test.

 

Besondere Merkmale

– umfangreiches Lieferzubehör
– Bildschärfe am Display überprüfbar
– auch für den mobilen Einsatz geeignet
– für schwer zugängliche Satschüsseln
– auch für drehbare Satschüsseln geeignet
– benötigt keine separate Stromzufuhr

 

Fazit
 
Kompaktes Design, hohe Qualität sowie eine schnelle Satellitenerkennung sind die Merkmale, die den Satfinder Test von dem Satfinder Revision überzeugen konnten. Gerade, wenn Sie einen mobilen Satfinder benötigen, empfiehlt Ihnen der Satfinder Test den Revision, da er keine separate Stromzufuhr benötigt.

 

Satfinder Test – Satlink WS-6933 Camping Satfinder HD DVB-S + DVB-S2 8PSK SAT Messgerät EU

Satfinder testGerade das beleuchtete Display sowie die zahlreichen Funktionen überzeugen den Satfinder Test von dem Satfinder Satlinks. Der Satfinder verfügt über ein beleuchtetes 2,1″ LC-Display sowie eine praktische Taschenlampenfunktion, welche der Satfinder Test bei kaum einem anderen Satfinder auffinden konnte. Das Auffinden der Satelliten funktioniert mit dem Camping Satfinder ultraschnell und besonders einfach. Doch auch das unschlagbare Preis- und Leistungsverhältnis sprechen den Satfinder Test positiv an. Selbst bei starkem Sonnenschein können Sie die Messwerte perfekt auf dem großen Display ablesen. Die maximale Leistungsdauer des Satfinders beträgt 3 Stunden. Das Menü können Sie in 12 Sprachen bedienen und ist nahezu selbst erklärend. Mit dem Camping Satfinder können Sie jede Satschüssel schnell justieren und ausrichten. Ob sich diese nun auf einem Wohnmobil, Wohnwagen oder Ferienhaus befindet, spielt hierbei keine Rolle, da der Satfinder vielseitig und mobil zum Einsatz kommen kann. Mit dem Camping Satfinder können Sie jede Satschüssel ohne eine zweite Hilfsperson einrichten. Auch optisch sieht der Satfinder sehr ansprechend und hochwertig aus. Dank seiner integrierten Schutzhülle ist der Satfinder spritzwassergeschützt und steckt auch mal einen unsanften Fall gut weg. Haben Sie die Satellitenschüssel justiert und ausgerichtet, muss der Satfinder nicht zwangsweise unbrauchbar werden. Denn schließlich können Sie im Urlaub immer noch von der leistungsstarken Taschenlampenfunktion mit Power-LED profitieren. Hier konnte der Satfinder Test einen wahren Urlaubssatfinder für Sie ausfindig machen.
 

 

Besondere Merkmale

– unschlagbares Preis- und Leistungsverhältnis
– ideal für den Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen
– Taschenlampenfunktion mit Power-LED
– Leistungsdauer von bis zu 3 Stunden
– schnelles finden der richtigen Satelliten

 

Fazit
 
Menschen, die auch im Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil nicht auf den Fernseher verzichten möchten, legt der Satfinder Test den Camping Satfinder besonders ans Herz. Dieser Satfinder überzeugt den Satfinder Test in allen Punkten.